ERREA WINTERSET 6-TEILIG SCHWARZ/WEISS
Marojevic Markus (2)

Spielerinterview - Markus Marojevic

Der SV Fügen stellt vor,....

Heute stellen wir euch einen Neuzugang vor, der in Fügen kein Unbekannter ist. Markus Majorevic hat unseren Nachwuchs durchlaufen und ist diesen Sommer nach Stationen in Stans und bei Ried/Kaltenbach wieder in die Heimat zurückgekehrt. Der 20-jährige Jus-Student konnte sich in dieser Saison bereits einige Male für die Startaufstellung empfehlen und hat dort tadellose Leistungen erbracht. Der als Innen- oder Außenverteidiger einsetzbare Uderner hat sich vor dem Auswärtsspiel am Sonntag in St. Ulrich Zeit für uns genommen und ein paar interessante Einblicke gewährt.

Markus, du hast ja vor deinem Wechsel im Sommer zu uns bereits viele Spieler und das Umfeld in Fügen gekannt. Hast du dich dadurch schnell eingewöhnen können? 

Ja, die Eingewöhnungsphase verlief relativ schnell. Mit vielen meiner jetzigen Mannschaftskameraden spielte ich bereits einige Jahre im Nachwuchs zusammen. Ich bin froh, nun ein Teil dieser ambitionierten und coolen Truppe zu sein. Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle auch beim Trainerteam und beim Sportlichen Leiter, die einen immer tatkräftig unterstützen.

Wie hast du den Derbysieg gegen Hippach vor 400 Zuschauern erlebt, bei dem du in der Innenverteidigung nichts anbrennen hast lassen?

Jedes Spiel im „Stadion an der Harterbrücke“ ist ein besonderes für mich, umso schöner ist es dann, vor so vielen Fußballbegeisterten ein spannendes Derby zu gewinnen.

Was hast du dir für das schwierige Auswärtsspiel am Sonntag in St. Ulrich vorgenommen?

Wir werden uns bestmöglich vorbereiten, um im Pillerseetal 3 Punkte zu holen. Dies wird uns jedoch nur mit einer guten Mannschaftsleistung gelingen.

Was ist dein Saisonziel mit dem SV Fügen?

Der Aufstieg in die UPC Tiroler Liga!

Markus, vielen Dank für das Gespräch und alles Gute für Sonntag sowie die gesamte weitere Saison!

 

 

 

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren